find your skilled workers through us

Qualifizierte Fachleute aus den Philippinen gegen den Pflegenotstand

Eine Vielzahl diplomierter Pflegefachleute in den Philippinen möchte auswandern, am liebsten nach Europa. Der Rekrutierung aus den Philippinen stehen jedoch einige Hürden im Weg, die es zunächst zu beseitigen gilt: Sprachkompetenz B2 und Integration der Fachperson, die staatliche Anerkennung des philippinischen Diploms, die Akkreditierung des zukünftigen Arbeitgebers. Den Pflegefachleuten vermittelnd beizustehen und den Pflegenotstand in unseren Ländern zu lindern dient unsere enge Partnerschaft mit unserem philippinischen Partner (POEA lizenziert). Ergänzend übernehmen wir die Erledigung der notwendigen Formalitäten für die Pflegefachleute sowie für den zukünftigen Arbeitgeber.

Bereits vor Jahren sind wir in der Vermittlung von philippinischen Arbeitskräften in arabischen Ländern tätig gewesen. Gesellschaft und Kultur, Traditionen und ethische Erwartungen der Menschen sind uns daher bekannt. Ihnen Rechnung zu tragen ist unser grosses Anliegen in unserer Arbeit, dies von den ersten Kontakten mit Bewerbern bis zur späteren Betreuung vor Ort.

Unser philippinische Partner hat in Manila eine Sprachlehrerin zur Erlangung der Sprachkompetenz Deutsch B2 sowie auch zur Vermittlung von Kultur und Traditionen im zukünftigen Einsatzland angestellt. Eine allenfalls nötige Sprachkompetenz B2 Englisch bedarf keiner Schulung, ist doch Englisch die zweite philippinische Amtssprache. Zwei weitere Lehrkräfte in Manila folgen nächstens.